Cocktails

Cocktail Rezepte & Longdrink Rezepte.

Cocktails
Sex on the Beach

Klassisches Sex on the Beach Rezept – perfekt für jede Feier oder einen entspannten Sommerabend.

Cocktails
Espresso Martini

Rezept für den klassischen Espresso Martini. Mit Vodka, Espresso und Kaffeelikör.

Cocktails
Gin & Juice

Ein erfrischender, einfacher und köstlicher Longdrink mit Gin und Saft.

Cocktails
White Russian

Klassisches White Russian Rezept mit Wodka, Kaffeelikör und Sahne,

Cocktails
Whisky Sour

Das Original Whisky-Sour Rezept mit Whisky, Zitronensaft, Zuckersirup, und Angostura-Bitter.

Cocktails
Negroni

Das Original Negroni Rezept mit Wermut, Campari und Gin. Mixe direkt deinen klassischen Negroni.

Cocktails
Old Fashioned

Das klassische Old Fashioned Rezept mit Whisky, Angostura Bitter und Orangenscheibe.

Cocktails
Moscow Mule

Das Original Moscow Mule Rezept! Mixe deinen klassischen Moscow-Mule mit Vodka, frischem Ingwerbier, und Limette!

Cocktails
Gin Tonic

Das klassische Gin & Tonic Rezept. Ein Original ohne Schnickschnack.

Cocktail Rezepte & Longdrink Rezepte

Cocktails und Longdrinks sind mehr als nur Getränke – sie sind ein Ausdruck von Kreativität, Kultur und Genuss. Ob auf einer Party, in einer stilvollen Bar oder bei einem gemütlichen Abend zu Hause, diese gemixten Getränke bieten für jeden Geschmack das Richtige. Die Vielfalt an Rezepten und die Möglichkeit, immer neue Kreationen zu entdecken, machen Cocktails und Longdrinks zu einem festen Bestandteil der modernen Genusskultur.

Herkunft und Geschichte

Die Geschichte der Cocktails reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück, als in den USA die ersten Mischgetränke mit Alkohol populär wurden. Der Begriff „Cocktail“ tauchte erstmals 1806 in einer Ausgabe des „The Balance and Columbian Repository“ auf und bezeichnete eine Mischung aus Spirituosen, Zucker, Wasser und Bitter. Mit der Zeit entwickelten sich zahlreiche Variationen, beeinflusst von verschiedenen Kulturen und ihren typischen Spirituosen.

Longdrinks hingegen, die aus einer Spirituose und einer größeren Menge eines nicht-alkoholischen Mischgetränks bestehen, haben ihren Ursprung wahrscheinlich in Großbritannien. Dort wurde Gin Tonic, einer der bekanntesten Longdrinks, im 19. Jahrhundert zur Bekämpfung von Malaria getrunken, da das Tonicwater Chinin enthält.

Allgemeine Informationen

Ein Cocktail besteht in der Regel aus einer oder mehreren Spirituosen, einem Süßungsmittel wie Zucker oder Sirup, Bitterstoffen sowie weiteren Zutaten wie Säften, Likören oder Sahne. Longdrinks hingegen sind einfacher aufgebaut und bestehen hauptsächlich aus einer Spirituose und einem Filler wie Cola, Tonicwater oder Fruchtsaft.

Grundausstattung für die Hausbar:

  1. Shaker
  2. Barsieb (Strainer)
  3. Messbecher (Jigger)
  4. Rührglas
  5. Muddler (Stößel)
  6. Eiswürfel

Beliebte Cocktail-Klassiker:

  • Mojito: Rum, Minze, Limette, Zucker, Soda
  • Margarita: Tequila, Triple Sec, Limettensaft, Salzrand
  • Martini: Gin, Vermouth, Olive oder Zitronenzeste

Beliebte Longdrinks:

  • Gin Tonic: Gin, Tonicwater, Limettenscheibe
  • Rum Cola: Rum, Cola, Limettenscheibe
  • Whiskey Sour: Whiskey, Zitronensaft, Zuckersirup

Trends in der Cocktail- und Longdrinkszene

In den letzten Jahren haben sich einige interessante Trends in der Welt der Cocktails und Longdrinks entwickelt:

Craft Cocktails:

Die Verwendung hochwertiger, oft handgefertigter Zutaten und die Liebe zum Detail haben Craft Cocktails populär gemacht. Bartender experimentieren mit hausgemachten Sirups, infundierten Spirituosen und ungewöhnlichen Aromen.

Low- und No-Alcohol Cocktails:

Der Trend zu einem bewussteren Lebensstil hat auch vor der Cocktailwelt nicht haltgemacht. Immer mehr Bars bieten kreative, alkoholfreie Cocktails an, die geschmacklich überzeugen und dennoch leicht sind.

Regionale und saisonale Zutaten:

Nachhaltigkeit ist auch in der Bar-Szene ein Thema. Regionale und saisonale Zutaten werden bevorzugt verwendet, um die Umwelt zu schonen und frische, intensive Aromen zu garantieren.

Experimentelle Aromen:

Bartender wagen sich an unkonventionelle Geschmacksrichtungen wie Kräuter, Gewürze und exotische Früchte. Auch die Kombination von süß und salzig oder bitter und scharf sorgt für spannende Geschmackserlebnisse.

Vintage Cocktails:

Alte Rezepturen erleben eine Renaissance. Klassiker aus den 1920er und 1930er Jahren werden wiederentdeckt und modern interpretiert.

Fazit

Cocktails und Longdrinks bieten eine faszinierende Vielfalt und die Möglichkeit, immer neue Geschmackswelten zu erkunden. Von klassischen Rezepten bis hin zu modernen Trends – die Welt der gemixten Getränke ist dynamisch und stets im Wandel. Egal ob Anfänger oder erfahrener Connaisseur, die Kunst des Mixens lädt zum Experimentieren und Genießen ein.