Gin Tonic

Das klassische Gin & Tonic Rezept. Ein Original ohne Schnickschnack.
Gin Tonic

Gin & Tonic ist einfach lecker. Allerdings solltet auf die besten Zutaten geachtet werden.

Perfekt für laue Sommerabende, aber auch als eleganter Aperitif bei festlichen Anlässen, erfreut sich dieser Drink weltweit großer Beliebtheit.

Gin Tonic
Drucken

Gin Tonic Rezept

Klassisches Gin Tonic Rezept. Das Original ohne Schnick-Schnack.
Gericht Getränke
Zubereitungszeit 3 Minuten
Portionen 1

Kochutensilien

  • 2 Longdrinkgläser

Zutaten

  • 4 cl Gin
  • 10 cl Tonic Water
  • 1 Scheibe Zitrone unbehandelt / bio
  • 1 Eiswürfel

Anleitungen

Vorbereitung

  • Gläser vorbereiten, Zitrone schneiden, Eiswürfel bereitstellen

Gin und Tonic zubereiten

  • Gin und Tonic mischen
  • Eiswürfel hinzugeben
  • Zitronenscheibe hinzugeben

Gin Tonic Rezept - Häufige Fragen & Antowrten

Das Mischverhältnis von Gin Tonic schwankt je nach Geschmack.
Ein Mischverhältnis 1:4 bis 1:3 ist für Gin Tonic jedoch sinnvoll.

Ja. Alternative zu Zitrone sind etwa Gurke, Rosmarin oder auch Limette. Allerdings schmeckt der G&T dann natürich anders.

 

Der Gin sollte auch pur nicht schlecht schmecken. Nimm daher am besten einen guten Gin zum mischen.

 

Das ist geschmackssache. Persönlich schmecken mir klassisches Tonic Water, Dry Tonic Water und Botanical Tonic Water ganz gut.
Allerdings kann man sich auch weiter weg vom Originalrezept bewegen mit Tonic Watern mit dem Geschmack Cherry Blossom oder Mediterranean.

Gin Tonic - Tipps & Varianten

Tipps

  • Eisqualität: Verwenden Sie große Eiswürfel, die langsam schmelzen, um den G&T länger kühl zu halten und eine Verwässerung zu vermeiden.
  • Glaswahl: Ein Highball-Glas oder ein Copa-Glas (Ballonglas) sind ideal, da sie genügend Platz für Eis, Gin und Tonic Water bieten.
  • Tonic Water: Wählen Sie ein hochwertiges Tonic Water, da dies den Geschmack erheblich beeinflusst.
    Ein klassisches Indian Tonic Water passt am besten, aber auch andere Varianten wie Mediterranean oder Dry Tonic Water können interessant sein.
  • Gin-Auswahl: Experimentieren Sie mit verschiedenen hochwertigen Gins. Ein klassischer London Dry Gin ist immer eine gute Wahl, aber auch Gins mit speziellen Botanicals können spannende Aromen in den Drink bringen.
  • Garnitur: Die Garnitur ist nicht nur dekorativ, sondern verleiht dem Drink auch zusätzlichen Geschmack. Probieren Sie verschiedene Zitrusfrüchte, Kräuter oder Gewürze aus.
  • Verhältnis: Das klassische Mischverhältnis von Gin zu Tonic ist 1:3. Passen Sie das Verhältnis nach Ihrem Geschmack an – mehr Gin für einen stärkeren Drink, mehr Tonic für einen leichteren.

 

Varianten

Mediterranean Gin Tonic:

Zutaten: London Dry Gin, Mediterranean Tonic Water, Rosmarinzweig, Zitronenschale.

Zubereitung: Gin und Tonic Water in ein Glas mit Eis geben. Mit einem Rosmarinzweig und einer Zitronenschale garnieren.

Cucumber Gin Tonic:

Zutaten: Gin mit Gurkenaroma, Indian Tonic Water, Gurkenscheiben, Minzblätter.

Zubereitung: Gin und Tonic Water in ein Glas mit Eis geben. Mit Gurkenscheiben und Minzblättern garnieren.

Berry Gin Tonic:

Zutaten: Beeren-Gin, Elderflower Tonic Water, frische Beeren (Himbeeren, Blaubeeren), Minzblätter.

Zubereitung: Gin und Tonic Water in ein Glas mit Eis geben. Mit frischen Beeren und Minzblättern garnieren.

Spiced Gin Tonic:

Zutaten: Gin mit Gewürznoten, Indian Tonic Water, Zimtstange, Orangenscheibe.

Zubereitung: Gin und Tonic Water in ein Glas mit Eis geben. Mit einer Zimtstange und einer Orangenscheibe garnieren.

Citrus Gin Tonic:

Zutaten: Zitrus-Gin, Indian Tonic Water, Zitronen- und Limettenscheiben, Grapefruitschale.

Zubereitung: Gin und Tonic Water in ein Glas mit Eis geben. Mit Zitronen-, Limettenscheiben und einer Grapefruitschale garnieren.

Herbal Gin Tonic:

Zutaten: Gin mit Kräuteraromen, Indian Tonic Water, frische Basilikumblätter, Zitronenscheibe.

Zubereitung: Gin und Tonic Water in ein Glas mit Eis geben. Mit frischen Basilikumblättern und einer Zitronenscheibe garnieren.

Gin Tonic - Ursprung und Herkunft

Der Ursprung des Gin & Tonic liegt im 19. Jahrhundert, als britische Soldaten in Indien anfingen, Chinin, das Hauptbestandteil des Tonics, zur Malariaprophylaxe mit Gin zu mischen, um den bitteren Geschmack zu überdecken. Der Gin & Tonic wurde schnell populär und ist seitdem ein fester Bestandteil der Cocktailkultur.

Picture of Matthias
Matthias
Hallo, ich bin Matthias, ein leidenschaftlicher Hobbykoch mit einer Vorliebe für herzhafte Gerichte. Besonders angetan haben es mir einfache Rezepte und die italienische Küche. Ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und kreative Kombinationen zu entdecken. Willkommen auf meinem Foodblog, wo ihr eine Vielzahl von traditionellen und herzhaften Rezepten findet, die euch inspirieren sollen!

Gin Tonic Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Das Rezept teilen

Ähnliche Rezepte wie Gin Tonic

Sex on the Beach

Klassisches Sex on the Beach Rezept – perfekt für jede Feier oder einen entspannten Sommerabend.

Espresso Martini

Rezept für den klassischen Espresso Martini. Mit Vodka, Espresso und Kaffeelikör.

Gin & Juice

Ein erfrischender, einfacher und köstlicher Longdrink mit Gin und Saft.