Moscow Mule

Das Original Moscow Mule Rezept! Mixe deinen klassischen Moscow-Mule mit Vodka, frischem Ingwerbier, und Limette!
Moscow Mule

Dieser Moscow Mule ist ein erfrischender Cocktail, der seine Wurzeln in den 1940er Jahren hat und sich durch seine einzigartige Kombination aus Wodka, Ingwerbier und Limettensaft auszeichnet. Serviert in einem markanten Kupferbecher, ist er ein wahrer Genuss für heiße Sommerabende oder gesellige Runden mit Freunden.


Moscow Mule
Drucken

Moscow Mule Rezept

Moscow Mule Rezept für 2 Personen
Gericht Getränke
Gesamtzeit 3 Minuten
Portionen 1 Personen

Kochutensilien

  • 1 Kupferbecher empfehlenswert

Zutaten

  • 5 cl Vodka
  • 1 cl Limettensaft frisch
  • 12 cl Ingwerbier
  • Eiswürfel nach Geschmack
  • Limettenscheibe Optional zur Garnitur

Anleitungen

  • Füllen Sie eine Kupfertasse oder ein Highball-Glas mit Eiswürfeln.
  • Wodka über das Eis gießen
  • Limettensaft hinzugeben
  • Mit Ingwerbier auffüllen
  • Umrühren
  • Optional: Garnieren mit der Limettenscheibe

Moscow Mule Rezept – Häufige Fragen & Antworten

Kann ich den Moscow Mule auch ohne Kupfertasse zubereiten?

Ja, Sie können den Moscow Mule auch in einem normalen Glas wie einem Highball-Glas servieren. Die Kupfertasse ist traditionell, aber nicht zwingend erforderlich.

Welches Ingwerbier eignet sich am besten für einen Moscow Mule?

Ein hochwertiges, würziges Ingwerbier ist ideal. Achten Sie darauf, dass es nicht zu süß ist, damit die Schärfe und Frische im Drink gut zur Geltung kommen.

Kann ich den Limettensaft durch Zitronensaft ersetzen?

Limettensaft wird bevorzugt, da er dem Moscow Mule seinen charakteristischen Geschmack verleiht. Zitronensaft kann im Notfall verwendet werden, ändert jedoch den Geschmack etwas.

Welche Art von Wodka sollte ich verwenden?

Ein hochwertiger, klarer Wodka ist ideal. Da Wodka der Hauptalkohol in diesem Cocktail ist, beeinflusst seine Qualität den Geschmack erheblich.

Warum wird für den Moscow Mule ein Kupferbecher verwendet?

Weil Kupfer ein ausgezeichneter Wärmeleiter ist und der Cocktail dadurch wunderbar kalt bleibt.

Moscow Mule - Tipps & Varianten

Moscow Mule - Ursprung und Herkunft

Der Moscow Mule wurde 1941 in den USA erfunden und ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen John Martin, dem Präsidenten von Heublein, einer Firma, die Wodka importierte, und Jack Morgan, dem Besitzer der Cock’n Bull Tavern, die Ingwerbier produzierte. Der Name „Moscow Mule“ spielt auf die Herkunft des Wodkas (Russland, symbolisiert durch Moskau) und die „Tritt“ (Mule) des starken Cocktails an.

Picture of Matthias
Matthias
Hallo, ich bin Matthias, ein leidenschaftlicher Hobbykoch mit einer Vorliebe für herzhafte Gerichte. Besonders angetan haben es mir einfache Rezepte und die italienische Küche. Ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und kreative Kombinationen zu entdecken. Willkommen auf meinem Foodblog, wo ihr eine Vielzahl von traditionellen und herzhaften Rezepten findet, die euch inspirieren sollen!

Moscow Mule Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Das Rezept teilen

Ähnliche Rezepte wie Moscow Mule

Sex on the Beach

Klassisches Sex on the Beach Rezept – perfekt für jede Feier oder einen entspannten Sommerabend.

Espresso Martini

Rezept für den klassischen Espresso Martini. Mit Vodka, Espresso und Kaffeelikör.

Gin & Juice

Ein erfrischender, einfacher und köstlicher Longdrink mit Gin und Saft.