Old Fashioned

Das klassische Old Fashioned Rezept mit Whisky, Angostura Bitter und Orangenscheibe.
Old Fashioned

Dieses traditionelle Old Fashioned Rezept bringt die Essenz der Cocktail-Kunst zum Ausdruck. Einfach, klassisch und doch voller Geschmack, ist der Old Fashioned der perfekte Drink für wahre Whiskey-Liebhaber.

Old Fashioned
Drucken

Old Fashioned Rezept

Einfach, klassisch und doch Geschmack, ist der Old Fashioned der perfekte Drink für wahre Whiskey-Liebhaber.
Gericht Cocktail
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 1 Personen

Zutaten

  • 6 cl Whisky Bourbon oder Rye Whiskey
  • 1 Stück Würfelzucker
  • 2-3 Spritzer Spritzer Angostura Bitter
  • Ein paar Tropfen Wasser
  • Eiswürfel
  • 1 Orangenscheibe
  • 1 Maraschino-Kirsche optional

Anleitungen

  • Geben Sie den Zuckerwürfel in ein Old Fashioned-Glas.
  • Träufeln Sie den Angostura Bitter über den Zuckerwürfel.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu und zerdrücken Sie den Zucker mit einem Muddler, bis er sich auflöst.
  • Füllen Sie das Glas zur Hälfte mit Eiswürfeln.
  • Gießen Sie den Whiskey über das Eis und rühren Sie vorsichtig um.
  • Garnieren Sie den Cocktail mit einer Orangenscheibe und einer Maraschino-Kirsche, wenn gewünscht.

Old Fashioned – Häufige Fragen & Antworten

Kann ich auch anderen Whiskey verwenden?

Ja, sowohl Bourbon als auch Rye Whiskey eignen sich hervorragend für den Old Fashioned. Probieren Sie aus, welcher Ihnen besser schmeckt.

Kann ich statt des Zuckerwürfels auch Zuckersirup verwenden?

Ja, Sie können etwa 1 Teelöffel Zuckersirup verwenden. Dadurch löst sich der Zucker schneller auf.

Welche Alternativen gibt es zu Angostura Bitter?

Sie können auch andere aromatische Bitter wie Peychaud’s oder Orange Bitter verwenden, um verschiedene Geschmacksnuancen zu entdecken.

Ist die Orangenscheibe notwendig?

Die Orangenscheibe fügt eine angenehme Zitrusnote hinzu und wird traditionell verwendet. Sie können sie jedoch weglassen, wenn Sie möchten.

Kann ich den Old Fashioned auch ohne Eis servieren?

Der Old Fashioned wird traditionell mit Eis serviert, um den Drink leicht zu kühlen und die Aromen zu mildern. Ohne Eis wird er kräftiger schmecken.

Wie ändere ich die Süße des Drinks?

Die Süße können Sie anpassen, indem Sie die Menge des Zuckers oder Zuckersirups variieren. Starten Sie mit der angegebenen Menge und passen Sie nach Ihrem Geschmack an.

Old Fashioned - Tipps & Varianten

Old Fashioned - Ursprung und Herkunft

Der Old Fashioned gehört zu den ältesten Cocktails der Welt. Er wurde erstmals in den 1880er Jahren in Louisville, Kentucky, gemixt und hat sich seitdem als zeitloser Klassiker etabliert. Ursprünglich als einfacher Whiskey-Cocktail konzipiert, steht er für eine Rückbesinnung auf die Ursprünge der Cocktailkunst.

Picture of Matthias
Matthias
Hallo, ich bin Matthias, ein leidenschaftlicher Hobbykoch mit einer Vorliebe für herzhafte Gerichte. Besonders angetan haben es mir einfache Rezepte und die italienische Küche. Ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und kreative Kombinationen zu entdecken. Willkommen auf meinem Foodblog, wo ihr eine Vielzahl von traditionellen und herzhaften Rezepten findet, die euch inspirieren sollen!

Old Fashioned Inhaltsverzeichnis

Eine Antwort
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Das Rezept teilen

Ähnliche Rezepte wie Old Fashioned

Sex on the Beach

Klassisches Sex on the Beach Rezept – perfekt für jede Feier oder einen entspannten Sommerabend.

Espresso Martini

Rezept für den klassischen Espresso Martini. Mit Vodka, Espresso und Kaffeelikör.

Gin & Juice

Ein erfrischender, einfacher und köstlicher Longdrink mit Gin und Saft.