Cheesy Beans

Cheesy Beans - Ein Rezept mit Kartoffelgratin und käsigen Bohnen. Mega.
Cheesy Beans

Dieses Cheesy Beans Rezept vereint den reichhaltigen Geschmack von Bohnen, Tomaten und Käse zu einem deftigen Gericht, das sich perfekt als Hauptgericht oder Beilage eignet. Es ist eine köstliche, sättigende Mahlzeit, die leicht zuzubereiten ist und jedem schmeckt.

Cheesy Beans
Drucken

Cheesy Beans Rezept

Cheesy Beans Rezept für Kartoffelgratin und käsigen Bohnen. Deftig & lecker.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 4 Personen

Zutaten

Zutaten für das Kartoffelgratin:

  • 1,5 kg festkochende Kartoffeln
  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 2 EL heller Soßenbinder
  • 200 g Gouda gerieben
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zutaten für die Cheesy Beans

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 TL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Mchuzi Mix
  • 3/4 geschälter geschmackvoller Apfel
  • 3 Tomaten
  • 1 Schuß Sahne
  • 2 Dosen Kidney-Bohnen á 400g
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g Gouda gerieben
  • 70 ml Rotwein
  • 1 EL Oregago
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

Vorbereitung

  • Zwiebel, Knoblauch und Tomaten klein schneiden. Den Apfel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Das Kartoffelgratin

  • Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Kartoffeln Schicht für Schicht in eine Auflaufform geben. Zwischen den Schichten (je nach belieben 3 bis 4) mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Die Sahne mit der Milch und etwas hellem Soßenbinder mischen und nach belieben ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Die ganze Flüssigkeit über den Kartoffeln verteilen.
  • Die Aufflaufform bei circa 200°C für 45 bis 70 Minuten in den Ofen geben.
  • Nach 30 Minuten den Gouda über die Kartoffeln geben.
  • Ab 45 Minuten probieren ob die Kartoffeln,auch die von unten, durch sind.

Die Cheesy Beans

  • Zwiebel, Knoblauch und Tomaten klein schneiden. Den Apfel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten.
    Sobald diese glasig sind, Äpfel und nach kurzer Zeit Tomaten hinzugeben.
  • Die Bohnen abtropfen lassen und hinzugeben. Etwas Rotwein hinzugeben. Alles einkochen lassen.
  • Nun Wasser, circa 170ml, und die 2TL Mchuzi Mix hinzugeben.
  • Das Tomatenmark und einen Schuss Sahne hinzugeben und wieder etwas köcheln lassen.
  • Je nach belieben noch etwas Rotwein hinzufügen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  • Kurz vor dem Servieren den Käse unterrühren und warten bis das Ganze eine etwas cremige Konsistenz aufweist.

Cheesy BeansRezept - Häufige Fragen & Antworten

Ja, der Rotwein kann durch Brühe ersetzt werden, wenn Sie keinen Alkohol verwenden möchten. Allerdings ändert dies den Geschmack des Rezepts.

Am besten eignen sich Kidney-Bohnen. Sie können auch weiße Bohnen oder schwarze Bohnen verwenden, je nach Vorliebe.

 

Ja, Sie können Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe als Ersatz für Mchuzi Mix verwenden. Allerdings verändert dies den Geschmack.

Die Reste können in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahrt werden. Vor dem Servieren einfach aufwärmen.

Ja, Cheesy Beans und das Kartoffelgratin können eingefroren und bei Bedarf aufgetaut und aufgewärmt werden.

Sie benötigen hierzu keine Beilage. 

Cheesy Beans - Tipps & Varianten

Cheesy Beans - Ursprung und Herkunft

Cheesy Beans ist ein modernes Rezept, das verschiedene Aromen und Zutaten kombiniert, um ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis zu schaffen. Dieses Gericht hat seine Wurzeln in der Hausmannskost und verbindet den Komfort von Käse und Bohnen mit einem Hauch von Eleganz durch die Zugabe von Rotwein und feinen Gewürzen. Es ist ein perfektes Beispiel für Fusion-Küche, die traditionelle Zutaten mit neuen Ideen kombiniert.

Picture of Matthias
Matthias
Hallo, ich bin Matthias, ein leidenschaftlicher Hobbykoch mit einer Vorliebe für herzhafte Gerichte. Besonders angetan haben es mir einfache Rezepte und die italienische Küche. Ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und kreative Kombinationen zu entdecken. Willkommen auf meinem Foodblog, wo ihr eine Vielzahl von traditionellen und herzhaften Rezepten findet, die euch inspirieren sollen!

Cheesy Beans Inhaltsverzeichnis

Eine Antwort
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Das Rezept teilen

Ähnliche Rezepte wie Cheesy Beans

Ratatouille

Traditionelles Original Ratatouille Rezept mit Auberginen, Zucchini, Paprika und Kräutern.

Wiener Schnitzel

Original Wiener Schnitzel für knusprig, goldene Panade und zartem, saftigen Kalbsschnitzel.

Stockbrot

Original Stockbrot Rezept für klassische und herzhafte Abende am Lagerfeuer.